BVB: Aubameyang vor Absprung in Premier League?

Die Gerüchteküche um Pierre-Emerick Aubameyang brodelt. Nachdem zunächst Spekulationen auftauchten, der Stürmer des BVB wechsele nach Italien in die Serie A, bekannte sich der Gabuner zu den Borussen. Doch nun geht das neue Gerücht um, Aubameyang will Borussia Dortmund doch verlassen - und zwar in Richtung England.

Werden wir BVB-Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang bald nicht mehr in Schwarz-Gelb sehen? Laut der französischen Sportzeitung "France Football" soll der 25-Jährige mit einem Wechsel in die englische Premier League liebäugeln. Die Verantwortlichen von Borussia Dortmund werden dies mit Verwunderung zur Kenntnis nehmen. Denn eigentlich hatte Aubameyangs Vater zuletzt offiziell verkündet, sein Sohn bleibe auf jeden Fall in Dortmund. Auch ein Transfer nach Italien zum AS Rom ist wohl immer noch Thema.

Spielt Aubameyang bald für den FC Chelsea?

Anstatt Schwarz-Gelb könnte Pierre-Emerick Aubameyang schon bald in Blau tragen. Aus Frankreich macht das Gerücht die Runde, der Gabuner stehe in Verhandlungen mit dem FC Chelsea. Diese seien auch schon fortgeschritten. Wird der schnelle Offensivmann demnach die Borussia schon im Sommer wieder verlassen? Welches Potential in ihm steckt, zeigte der Gabuner insbesondere in der Hinrunde der vergangenen Saison. Doch muss er auch noch in einigen Bereichen an sich arbeiten. Ob ihn Jürgen Klopp dabei unterstützen wird oder José Mourinho bleibt abzuwarten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
5.039
Jost Kremmler aus Potsdam | 28.06.2014 | 22:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.