WLAN-Lautsprecher bei Lidl: Welcher Multiroom-Streaming-Speaker von Silvercrest überzeugt am meisten?

Viele Discounter bieten immer wieder mal günstige Varianten zu technischen Geräten an. Ein Blick lohnt sich (Foto: Viktor Mildenberger_pixelio.de)

Ab Donnerstag, den 10. Dezember gibt es bei Lidl gleich drei WLAN-Lautsprecher von Silvercrest im Angebot zu erwerben: den SMRS 35 A1, den SMRS 30 A1 und den SMRS 18 A1. Preislich befinden sich die Multiroom-Streaming-Speakers zwischen etwa 80 und 130 Euro. Doch ein höherer Preis bedeutet nicht immer bessere Qualität.

Die Silvercrest Multiroom-Streaming-Speaker SMRS 35 A1, SMRS 30 A1 und SMRS 18 A1 haben gemeinsam, dass sie alle Spotify Connect beherrschen. Damit spielt statt dem Smartphone oder Tablet der Lautsprecher die Spotify-Musik ab. Allerdings gibt es für Radiosender keine Suchfunktion in alphabetischer Ordnung. Auch die Suche nach bestimmten Alben oder Interpreten ist aufwendig. Zudem lässt sich Musik, die nicht auf dem Smartphone gespeichert ist, nicht über die App für die WLAN-Boxen abspielen. Der Silvercrest SMRS 35 A1 bei Lidl ist mit 129 Euro der teuerste und der größte der drei Lautsprecher. Er besitzt 35 Watt Ausgangsleistung. Zudem enthält er einen Tieftöner, womit die Bässe zwar lauter, aber leider nicht besser klingen. Er neigt zum Dröhnen und hat einen eher dumpfen Klang, vor allem wenn er im Regal oder an der Wand steht. Auf der Oberseite befinden sich Tasten für Lautstärke, Spotify und andere Musikquellen, sowie für die WLAN-Verbindung.

Der günsigste Lautsprecher mit bester Leistung

Der Silvercrest SMRS 30 A1 ist etwas schlanker und besitzt fünf Watt weniger. Die Bedienelemente sind identisch wie beim SMRS 35 A1. Der Lautsprecher kostet bei Lidl 99,99 Euro. Er besitzt zwar keinen Tieftöner, doch trotzdem ist der Klang angenehm und leicht mittenbetont. Das ist gut für ruhigere Musik oder Sprachwiedergaben, aber für Hip-Hop eher ungünstig. Beim Test von “Computerbild” konnte der kleinste und günstigste Multiroom-Streaming-Speaker SMRS 18 A1 von Silvercrest am meisten überzeugen. Er gibt ordentliche Bässe, volle Klangfarben und angenehme Höhen wieder. Außerdem lassen sich zwei Boxen verkuppeln und klingen damit besser als die meisten Stereo-Anlagen. Zwei Lautsprecher zusammen kosten etwa 160 Euro. Dafür erhält man eine sehr gute Leistung. Letztendlich kann man sagen, dass die Lautsprecher SMRS 35 A1 und SMRS 30 A1 eine gute Ausstattung und einen soliden Klang haben. Das Preis-Leistungsverhältnis ist gerechtfertigt. Der günstigere SMRS 30 A1 klingt sogar noch besser als das teurere Modell. Am meisten konnte im Test von jedoch der kleinste Lautsprecher SMRS18 A1 überzeugen. Vor allem im Doppelpack liefert er eine gute Leistung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
4.244
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 07.12.2015 | 17:53  
6
David Maciuca aus Berlin | 15.01.2016 | 16:48  
6
Franzi Gertoy aus München | 25.02.2016 | 17:28  
4.244
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 25.02.2016 | 19:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.