Faschingskostüme für Kinder: Selbermachen ist die Devise

Kinderkostüme selber machen (Foto: (Dieter Schütz/pixelio.de.))

Der Fasching 2014 steht unter dem Motto "Do It Yourself"! Besonders Kinderkostüme kann man hervorragend selber herstellen. Das hat gleich mehrere Vorteile: Zum einen betätigt man sich kreativ und stellt etwas ganz individuelles her. Auch der Kostenaufwand ist deutlich geringer. Und schließlich kann die selbstgemachte Verkleidung auch noch hervorragend als Last-Minute-Kostüm herhalten! Hier ein paar Ideen zur Anfertigung einer ganz besonderen Verkleidung.

Das selbstgemachte Leopardenkostüm

Peppen Sie dunkelbraune Leggings und ein Shirt mit Accessoires im Leoparden-Print auf. An einem Haarreif bringen Sie Leopardenohren an. Eind Schwanz kann leicht aus ein wenig gemustertem Stoff gefertigt und an der Hose angebracht werden. Zu guter Letzt das Gesicht entsprechend dem Thema bemalen. Fertig ist der kleine Leopard!

Der Allrounder-Overall

Sind Sie handwerklich begabt, können Sie auch leicht einen kleinen Overall selbst herstellen. Eine Nähanleitung findet sich hier. Der Vorteil: Er kann für die verschiedensten Themen wiederverwendet bzw. umgestaltet werden, und passt auch im nächsten Jahr noch. Auch die Kleinsten finden hier eine schöne Kostümidee, wie zum Beispiel Elfe, Pirat oder Seemann.

Der Raumfahrer

Eine Idee, die ganz bestimmt begeisterten Anklang finden wird! Kaufen Sie ein weißes Oberteil und eine weiße Hose. Verzieren Sie diese mit silbrigem Klebeband, sodass ein Raumfahrtanzug entsteht. Aus Blechdosen, die oben mit einem dreieckigen Hut verschlossen werden, stellen Sie einen Raketenantrieb her. Aneinandergeklebt und mit Silberspray gefärbt können Sie diese auf dem Rücken des Oberteils befestigen. Für die Flammen kleben Sie etwas farbiges Krepppapier oder Luftschlangen hinein.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.