0908502243332 - Vorsicht, wenn diese Nummer anruft

Telefon und Handy sind heutzutage ein ständiger Begleiter. (Foto: Handy/by-michaux/piqs/de)

Achtung, diese Nummer ist mit Vorsicht zu genießen! Unter simplen Pseudonymen versuchen Betrüger telefonisch Geld zu machen. Von Gewinnspielen und deren Verlängerung ist die Rede, der Nutzer solle seine Bankverbindungen weitergeben. Diesmal gehen die Betrüger verschiedene Wege, um den Opfern das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Unter “Schimanski”, “Schmitz” und “Mariansen” treiben Betrüger derzeit ihr Unwesen. Angeblich seien sie Mitarbeiter der GEZ, die im Auftrag der “Win AG” anrufen, um Gewinnspielabonnements zu verlängern. Dazu müsse der Nutzer 59 Euro zahlen oder seine Bankverbindungen an den Anrufer weitergeben. Opfer berichten vermehrt, dass auch Ratenzahlungen möglich seien - gleichzeitig wird auch mit dem Hinzuziehen von Inkassounternehmen und Gerichtsvollziehern gedroht. Wer sich schließlich hartnäckig weigert den Forderungen des Anrufers nachzukommen, wird meist wüst beschimpft und hört kurz darauf nur noch das Knallen des Hörers auf dem anderen Ende der Leitung.

Wie kann ich mich vor Cold Calls schützen?

Sogenannte Cold Calls, also unerwünschte Werbeanrufe, können Sie hier der Bundesnetzagentur melden. Willigen Sie nicht auf Zahlungen ein und geben Sie nicht Ihre Kontodaten an. Sofern Ihr Router von der FRITZ!Box betrieben wird, erfahren Sie außerdem hier wie sie selbstständig unerwünschte Rufnummern sperren können.

#168955099 / gettyimages.com
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
27.406
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 22.08.2014 | 15:10  
6.807
Mike Zehrfeld aus Schwabmünchen | 22.08.2014 | 17:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.