04589016238: Achtung, wenn Sie eine Email mit diesem Betreff erhalten

Wenn Sie in den letzten Stunden oder nächsten Tagen eine Email erhalten, in der die Zahl 04589016238 auftaucht, sollten Sie äußerst vorsichtig sein. Ein neuer, sehr gefährlicher Trojaner macht aktuell die Runde durch die Internetgemeinschaft.

In vielen Postfächern landet neuerdings eine Email mit dem Betreff „Fax von 04589016238“. Das Öffnen der Nachricht sorgt noch nicht für Probleme. Gefährlich ist der Anhang: eine ZIP-Datei, die einen Namen wie beispielsweise „12 11 2013 Telefax_04589016238.zip“ trägt. Darin befindet sich keine Nachricht von einem Internetanbieter, sondern ein Trojaner.

Trojaner als Fax getarnt

Wer die Datei mit Doppelklick öffnet, lädt sich den gefährlicher Virus auf den Rechner. Hierbei besteht die Gefahr, dass die kriminellen Hintermänner sich in den fremden PC einhacken und ausspionieren. Datendiebstahl ist nicht ausgeschlossen. Sollten Sie den Trojaner daher versehentlich installiert haben, sollten Sie sofort zu einem Virusscanner greifen, der das Problem schnell entfernen kann. Vorsicht ist dennoch geboten. Laden Sie im besten Fall niemals Daten aus Emails, deren Absender Sie nicht kennen oder der ihnen nicht vertrauenswürdig erscheint.

Update 2. Dezember 2013: Bisher scheint der Schädling nicht bekämpft zu sein. Im Web melden nach wie vor User, dass sie eine Email mit dem Trojaner erhalten haben, auch wenn die Gefahr merklich zurückgegangen zu sein scheint. Bei Nachrichten von fremden Email-Adressen sollten sie nach wie vor vorsichtig sein; Anhänge von unbekannten Absendern sollten nicht geöffnet werden, auch wenn sie auf dem ersten Blick harmlos wirken.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
8.974
Dieter Humberg aus Bad Kösen | 09.12.2013 | 16:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.