Gibt es 2014 weiße Weihnachten? Meteorologen geben schlechte Prognose ab!

Gibt es dieses Jahr weiße Weihnachten? (Foto: piqs.de)
 
Am Wochenende soll alles wegschmelzen!

Weiße Pracht während den Weihnachtsfeiertagen. Wer will das nicht? Im letzten Jahr war es mit teilweise frühlingshaften Temperaturen viel zu warm für weiße Weihnachten. Gibt es bereits erste Prognosen über einen möglichen Schneefall am 24. Dezember oder müssen wir auf den Spaziergang im Schnee verzichten?

Die Hoffnungen auf Schnee während den Weihnachtsfeiertagen waren im letzten Jahr groß. Umso größer war die Enttäuschung danach, denn mit Werten deutlich über dem Gefrierpunkt, hatten wir zwar milde Temperaturen, aber leider keinen Schnee. Statistisch gesehen gibt es alle acht Jahre Schnee an Weihnachten, sodass sich dieses Jahr eine Chance von 12,5 Prozent ergibt.

Für Prognosen ist es noch zu früh

Vielleicht können sich noch einige daran erinnern. Im Jahre 2010 hatte Deutschland zuletzt weiße Weihnachten. Ganze 30 cm Schnee lagen damals auf dem Boden, was für die perfekte Atmosphäre in den Weihnachtsfeiertagen sorgte. Wie sieht es dieses Jahr aus? Trotz aller Spekulationen ist es noch eindeutig zu früh irgendwelche Prognosen aufzustellen oder mögliche Wettertrends zu deuten. Erst ab Mitte November kann man erste Mutmaßungen anstellen, ob wir mit Schnee an Heiligabend gesegnet sind oder nicht. Bis dahin heißt es hoffen und sich eventuell auf eine mögliche Enttäuschung einstellen.

Schnee an Weihnachten?

Die Weihnachtsmärkte haben so gut wie in ganz Deutschland ihre Pforten geöffnet, der letzte Monat des Jahres hat begonnen und der 1. Advent fand auch schon statt. Doch von Schnee, der einen erst so richtig in weihnachtliche Stimmung bringt, ist weiterhin weit und breit nichts zu sehen. Nun gibt es auch schon die Vorhersage, dass die Wintermonate Dezember, Januar und Februar, wie auch schon im Vorjahr, eher mild ausfallen werden. Eine geringe Chance dass am 24., 25. und 26. Dezember vereinzelt Schnee liegen wird, besteht trotzdem. Für die Feiertage kann man jedoch noch keine wirkliche Wettervorhersage machen, weswegen man weiterhin noch hoffen darf.

Update der Wetterprognose vom 10.12.2014

Immer noch sind keine Anzeichen von weißen Weihnachten zu sehen. Die neuesten Prognosen der Meteorologen sagen für den 24. Dezember eher nasskaltes Wetter als Schneefall voraus. Die Wahrscheinlichkeit für Schneefall an Weihnachten sinkt damit von Tag zu Tag. Doch eine schneeweiße Überraschung ist immer noch möglich. Eine genauere Prognose wird es allerdings erst in den kommenden Tagen geben.

Auch 2014 keine weiße Weihnachten

Fünf Tage vor Heiligabend scheinen sich alle Hoffnungen auf Schneefall an den Weihnachtsfeiertagen in warme Luft aufzulösen. Die Meteorologen sind sich mittlerweile sicher: 2014 wird es keine weiße Weihnachten geben. Ein Azorenhoch sorgt derzeit in weiten Teilen Deutschlands dafür, dass wir milde Temperaturen zwischen neun und 13 Grad Celsius haben. Die Chance, dass der Schnee noch vor dem 24. Dezember kommen wird, ist somit gleich Null. Denn es soll schon wieder eine neue Warmfront heranziehen. Mal sehen, ob der Weihnachtsmann dieses Jahr wieder mit kurzer Hose kommt.
1 8
29
3 8
2 6
1 4
4
1 4
3 5
16
18
15
1 13
9
1 11
1 13
10
10
4 9
7
3 7
4
4
3 6
5
4
4
6
4
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
1.492
Uli U. aus Feldberg | 12.12.2014 | 13:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.