Garten & Terrasse stilvoll und gemütlich gestalten

Es geht nichts über gemütliche Gartenmöbel (Foto: digihanger via pixabay.com)

Eine kleine Oase ist der Wunsch von vielen Naturliebhabern. Wenn alles wieder grünt und blüht, wird es allerhöchste Zeit, den Garten oder die Terrasse auf Vordermann zu bringen. Die graue und trübe Winterstimmung ist mit bunten Blumen, gemütlichen Möbeln und einer schönen Dekoration schnell vertrieben.

Mit Pflanzen eine Wohlfühloase schaffen

Der Garten und die Terrasse sind die idealen Orte, um sich zu erholen und eine Auszeit vom Alltagsstress zu nehmen. Hier kann relaxt, Sonne getankt und frische Luft genossen werden. Die eigenen grünen Oasen sind somit der perfekte Rückzugsort von Stress und Hektik. Doch dies ist nur möglich, wenn dieser Ort ansprechend gestaltet ist. Pflanzen dürfen natürlich nicht fehlen. Hierbei kann der Kreativität freien Lauf gelassen werden. Primeln und Stiefmütterchen beispielsweise sind gut geeignet, denn sie bringen viel Farbe hinein und überstehen auch die noch leicht frostigen Nächte. Iris, Tausendschön und Alpenveilchen sind weitere beliebte Pflanzen.

Terrassendielen

Was nutzt das schönste Umfeld, wenn die Terrassendielen nicht ansprechend sind? Aus den unterschiedlichsten Materialien gefertigt machen sie es auch auf einem kleinen Raum möglich, sich ein stilvolles Kleinod einzurichten. Viele Werkstoffe sind flexibel einsetzbar und können den eigenen optischen Ansprüchen angepasst und entsprechend ausgewählt werden. Sehr beliebt sind mittlerweile die robusten WPC-Terrassendielen, die im Vergleich zur Diele aus Holz nicht zum Faulen oder Splittern neigen. 60 Prozent dieses Verbundwerkstoffes sind Holz sowie 40 Prozent Kunststoff und künstliche Zusätze. Terrassendielen aus WPC von Mondesi beispielsweise sind ideal, um lange Freude an den Dielen zu haben. Die Auswahl ist riesig und wird allen Ansprüchen und Geschmäckern gerecht.

Möbel für Garten und Terrasse

Neben den passenden Pflanzen und Dielen spielt natürlich auch das Mobiliar eine wichtige Rolle. Schließlich soll der Rückzugsort gemütlich sein und zum Entspannen, Lesen etc. genutzt werden. Viele Händler bieten tolle Tische, Stühle, Liegen oder Sitzgruppen für mehrere Personen an, damit die ganze Familie beieinander sein kann. Insbesondere Rattanmöbel liegen seit vielen Jahren im Trend. Sie schaffen dank der Ausstrahlung eine natürliche und warme Atmosphäre mit Stil. Dadurch wird dem Garten ein ganz eigener Charakter verliehen. Scheint die Sonne zu sehr, bietet ein Sonnenschirm den perfekten Sonnenschutz.

Fazit

Mit diesen Tipps ist es sehr einfach, zwischen bunten Blumen zu entspannen und neue Energie zu tanken.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
6
Haus Tipps aus Frankfurt am Main | 20.06.2016 | 22:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.