Ski und Rodel gut

In eine vergangene Winterwunderwelt und Winterfreuden entführten Brigitte Leitmeir und Friederike Rieger die Bewohner des BRK-Seniorenheimes am Mangoldfelsen mit ihrem Vortrag „Schi und Rodel gut“. In Text und Bild erinnerten die Referentinnen an den Wintersport auf dem Schellenberg.

Außerdem präsentierten sie den aufmerksamen Zuhörern ihre ersten Ergebnisse der Recherchen im Stadtarchiv Donauwörth. So konnte berichtet werden, dass das Eislaufen in Donauwörth eine lange Tradition hat, denn bereits 1889 wurde in Donauwörth ein Eislaufverein gegründet. In dem stimmungsvoll dekorierten Saal schwelgten viele Senioren in Kindheitserinnerungen und für viele war es ein unvergesslicher Nachmittag.

Die Heimleiterin Frau Schäfer bedankte sich bei Frau Leitmeir und Frau Rieger mit einem kleinen Präsent für die schöne Veranstaltung.
Im Anschluss nutzten die Bewohnerinnen und Bewohner des BRK-Pflegezentrums die Gelegenheit um sich mit einem großen Blumenstrauß von Frau Schäfer zu verabschieden, die sich nach 27 Jahren beim BRK noch einmal beruflich verändert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.