Lucas Pöschl (14 Jahre) erreicht Jugendschwarzgurt im Taekwondo

Donauwörth: Taekwondo, Kapellstr. 13 | Vor 6 Jahren haben die Eltern von Lucas Pöschl aus Harburg-Großorheim ihn zum Taekwondo Training nach Donauwörth gebracht. Seit dem besuchte er das Training regelmäßig mehrmals wöchentlich aus Überzeugung und bekam große Unterstützung von seinen Eltern. Beim Kinder- und Jugendcamp während der 2. Pfingstwoche stand er nun zur Prüfung zum Schwarzgurt.
Das Wochencamp war im Schullandheim Bliensbach mit 96 Teilnehmern belegt. Davon allein 20 Schüler aus Donauwörth und Harburg. Am Ende der Woche stand er schließlich zur Prüfung. Dabei musste er sein Können in verschiedenen Disziplinen zeigen. So zum Beispiel im Formenlauf, Stockabwehr, Kampf gegen mehrere Gegner, Bruchteste und Selbstverteidigungstechniken.
Lucas Pöschl sowie 5 weitere Donauwörther Schüler, Marc Neumeier, Marie Rihlmann, Alina Beutel, Lukas Strehle und Laurin Schmid haben die Prüfung zum Jugendschwarzgurt mit einer hervorragenden Leistung bestanden. Zudem hat Julia Nazarenus (Harburg) die Prüfung zum Grüngurt erfolgreich absolviert.

Trainer Riza Günaydin ist überaus stolz auf seine neuen Danträger. Gerne kann man das Training in Harburg dienstags und donnerstags oder in Donauwörth täglich besuchen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.