Landratsamt Donau-Ries fährt elektrisch

(Foto: Simon Kapfer, Landratsamt Donau-Ries)
Im Dienstfahrzeugpool des Landratsamtes Donau-Ries befinden sich seit kurzem auch zwei Elektrofahrzeuge.

Landrat Stefan Rößle überzeugte sich selbst bei einer Probefahrt vom Alltagswert und der Spritzigkeit der E-Mobile.

Von Seiten der Mitarbeiter werden die neuen Dienstfahrzeuge bereits sehr gut angenommen, auch wenn die Reichweite von 150 Kilometern anfangs Bedenken mit sich brachte. Landrat Stefan Rößle kann sich durchaus vorstellen noch weitere Elektrofahrzeuge in den Fuhrpark aufzunehmen: „Gerade für Fahrtstrecken innerhalb des Landkreises stellen diese Fahrzeuge einen Beitrag auf dem Weg zu einer nachhaltigen Energienutzung dar.“

Energieberatung für interessierte Bürger

Für interessierte Bürgerinnen und Bürger werden von Seiten der Energieberatung ab Januar 2016 auch Beratungstermine zur Elektromobilität angeboten. Diese finden in Donauwörth und Nördlingen statt. Alle Termine und weitere Informationen finden Sie auch unter www.donau-ries.de/energieberatung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.