Bayerns Best 50 gesucht - Unternehmen können sich bis 17. April bewerben

Donauwörth (pm). Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie zeichnet auch in diesem Jahr wieder die 50 am dynamischsten wachsenden bayerischen Unternehmen aus. Der Preis geht an bayerische Unternehmen, die in den letzten Jahren die Zahl ihrer Mitarbeiter und ihren Umsatz überdurchschnittlich steigern konnten.

Landrat Rößle würde sich freuen, wenn nach der Firma Fendt-Caravan GmbH aus Mertingen im Jahr 2013 heuer wieder ein Unternehmen aus dem Landkreis Donau-Ries ausgezeichnet werden würde und ruft die Unternehmen im Landkreis auf, sich an dem Wettbewerb zu beteiligen.

Interessierte Unternehmen haben die Möglichkeit, sich initiativ zu bewerben. Eine Bewerbung ist direkt möglich bei der Baker Tilly Roelfs AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, z. Hd. Prof. Dr. Thomas Edenhofer und Hr. Andreas Weissinger, Nymphenburger Str. 3b, 80335 München, eMail: thomas.edenhofer@bakertilly.de oder andreas.weissinger@bakertilly.de sowie im Internet unter www.bb50.de. Letzter Termin für eine Bewerbung ist der 17. April 2015.

In Frage kommt die Auszeichnung Bayerns Best 50 vor allem für Betriebe, die sich in den vergangenen fünf Jahren zum einen als besonders wachstumsstark erwiesen haben und zum anderen Umsatz und Mitarbeiterzahl erheblich steigern konnten. Berücksichtigt werden neben industriellen Mittelständlern auch Handwerksunternehmen, Freiberufler und Dienstleister. Nicht teilnehmen können Unternehmen, die in den Jahren 2013 und 2014 bereits Preisträger waren, dies gilt nicht für die Sonderpreise, die an zwei Unternehmen für herausragendes Engagement bei der Ausbildung im eigenen Betrieb verliehen werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.