Asyl: Bewegung im Landkreis

Aufgrund der Installation einer Brandschutztreppe konnten bereits am Abend des gestrigen Mittwoch mehrere Flüchtlinge im 1. Obergeschoss des ehemaligen Schwesternwohnheimes in Oettingen eine neue Bleibe finden.

Darüber hinaus endeten nach mehreren Wochen auch die Belegungen der Turnhalle in Amerdingen fristgerecht.

Die bislang dort untergebrachten Flüchtlinge wurden landkreisweit verschiedenen Standorten zugeteilt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.