Landrat organisiert Landratsamt um

In vielen Bereichen des Landratsamtes organisiert Landrat Stefan Rößle sein Haus neu.

Bereits bei der Umorganisation der Abteilungsleitungen und bei den in den vergangenen beiden Jahren durchgeführten Führungskräfteschulungen wurde über eine Rotation der Führungskräfte nachgedacht.

Nachdem nun aktuell die Stelle der Geschäftsführung im Jobcenter SGB II Donau-Ries bei der Bundesagentur für Arbeit in Donauwörth neu zu besetzen war, ergab es sich, dass einige zentrale Stellen im Landratsamt umorganisiert und neu besetzt werden mussten.

So wird ab 01. Mai die Geschäftsführung des Jobcenter SGB II Donau-Ries von Frau Eicher übernommen, die bisher das Personalmanagement geleitet hat. Herr Seifert wird diese Aufgabe von Frau Eicher ab 01. Juni übernehmen. Seine Stelle als Hauptamtsleiter wird dann von Herrn Sporer kommissarisch übernommen.

Herr Geiss, bisher verantwortlicher Sachbearbeiter im Bereich Immissionsschutz wird Leiter des neuen Fachbereichs 43 Naturschutz. Der bisherige Geschäftsführer des Jobcenter SGB II Donau-Ries, Herr Gloning erhält den Fachbereich 40 (Bauwesen).

Herr Martin Reitinger wird im Landratsamt ab 01. Mai die Vergabestelle übernehmen und Herr Friedel, der bisher die Vergabestelle hatte, wird der Kreisrechnungsprüfung, also der Innenrevision des Landratsamtes zugeteilt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.