Dienstjubilare

Vorne von links: Elfriede Riedelsheimer, Landrat Stefan Rößle, Heidelinde Fischer, Silvia Faber Hinten von links: Andreas Bruckmeier, Peter Roßkopf, Siegfried Seeger, Franz Hlouschek, Evelyn Kunz, Roland Pickhard , Nicht auf dem Foto: Heike Burkhardt
Landrat Stefan Rößle ehrt treue Mitarbeiter
Landrat Stefan Rößle würdigte im Rahmen einer kleinen Feierstunde die langjährige Tätigkeit zehn seiner Mitarbeiter, die in diesem Jahr ihr 25- oder 40-jähriges Dienstjubiläum feiern. Rößle dankte ihnen zugleich für ihre verlässliche und treue Mitarbeit und stellt heraus, dass dies keine Selbstverständlichkeit sei.

Sylvia Faber (25 Jahre) wurde im Dezember 1988 als Verwaltungsfachangestellte eingestellt. Seit 1997 ist sie dem Bereich Baurecht und Wohnungsbauförderung zugewiesen, wo sie unter anderem für Abgeschlossenheitsbescheinigungen und Genehmigungen nach dem Wohngesetz zuständig ist.

Seit Oktober 1988 ist Elfriede Riedelsheimer (25 Jahre) beim Landkreis in der Hochbauabteilung tätig. Ihre Zuständigkeiten sind der Organisationsbereich, die Vorbereitung zu Ausschusssitzung, Assistieren in der Hochbauteamleitung sowie Koordinierung der Auftragsabläufe.

Nachdem Andreas Bruckmeier (25 Jahre) von 1988 bis 2008 als Fleischbeschauer, und von 2008 bis Ende 2012 als amtlicher Fachassistent im Veterinärwesen des Landkreises tätig war, nahm er am 01.01.2013 eine neue Tätigkeit im Bürgerbüro Nördlingen auf. Dort ist er in der KFZ-Zulassungsstelle aktiv.

Heike Burkhardt (25 Jahre) wurde im Jahr 2000 als Agenda 21-Beauftragte beim Landkreis Donau-Ries eingestellt. Seit 2005 ist sie dort als Mitarbeiterin für den Geopark Ries, für Agenda/Bürgerbeteiligungsprozesse und die Stabstelle Kreisentwicklung eingesetzt. Außerdem ist sie die stellvertretende Geschäftsführerin des Geoparks.

Ihr 40-jähriges Dienstjubiläum feiert Heidelinde Fischer, die 1973 als Maschinenschreibarbeiterin vom Landkreis eingestellt wurde. Seit 1998 ist sie im Bereich Gewerbe und Landwirtschaft tätig. Dort ist sie als Teamassistentin tätig.

Nachdem sich Peter Roßkopf (40 Jahre) 1973 für die Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen mit Schwerpunk Finanzen entschied, wechselte er 1985 den Schwerpunkt und wurde als Verwaltungssekretär beim Landkreis Donau-Ries eingestellt. Er ist als BAföG-Sachbearbeiter tätig.

1973 wurde Franz Hlouschek (40 Jahre) bei der Regierung von Schwaben mit Einsatzort Landratsamt Donau-Ries für den mittleren Dienst eingestellt. Nachdem er durch sein Studium von 1982 bis 1985 an der Bayer. Beamtenfachhochschule in den gehobenen Dienst aufstieg, und 1997 einen Lehrgang zum Verwaltungsbetriebswirt und somit den Einstieg in den höheren Dienst absolvierte, ist er seit 2003 Leiter der Abteilung 1 und der Kreiskämmerer des Landkreises Donau-Ries.

Evelyn Kunz (40 Jahre) ist seit 1973 beim Landkreis Donau-Ries tätig. Seit Juni 2003 ist sie als Sachbearbeiterin im Bereich Hauptamt/Organisation eingesetzt, wo sie für Beihilfe und Reisekosten der Mitarbeiter zuständig ist.

Roland Pickhard (40 Jahre) ist Sachbearbeiter im Bereich Kämmerei, Kommunale Schulen, Liegenschaften. Zuständig ist er für die Schul- und Sportverwaltung. Er wurde 1973 von der Regierung von Schwaben beim Landkreis Donau-Ries eingestellt, bevor er 1986 vom Landkreis übernommen wurde.

Bevor Siegfried Seeger (40 Jahre) 1980 beim Landkreis Donau-Ries eingestellt wurde, war er seit 1969 als Polizeiwachtmeister bei der Bereitschaftspolizei Baden Württemberg, und seit 1976 beim Landkreis Dillingen tätig. Heute ist er als Sachbearbeiter im Jobcenter Donauwörth eingesetzt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.