Weidenbohrer Raupe gerettet

Diese stark glänzende und sehr große Raupe hatte drei Handicaps: heiße Asphalt, Ameisen und Fahrzeuge. Zum glück kam ein Auto mit einem aufmerksamen Fahrer und guten Augen, der anhielt um es von der Straße zu befördern. Da sah ich wie einige Dutzend Ameisen an der Raupe knapperten. Also machte ich die Ameisen alle von der Raupe weg und einige Aufnahmen. Zum dank wurde ich von der Raupe in den Finger gezwickt. Ich legte die Raupe auf die grüne Wiese wo sie sich davon robbte.
4
3
4
3
3
4
4
18
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
20.302
Eugen Hermes aus Bochum | 13.05.2016 | 08:42  
25.308
Silvia B. aus Neusäß | 13.05.2016 | 10:51  
37.606
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 13.05.2016 | 11:03  
2.362
Francis Bee aus Hannover-Südstadt | 13.05.2016 | 11:24  
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 13.05.2016 | 13:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.