Parasol oder Riesenschirmpilz (Macrolepiota procera)

Hier habe ich auf einer Wiese ein Parasol im jungen Zustand eiförmig fotografiert (Bild 1 bis 3). Interessante wie imposante Speisepilz, da sein auf hohem Stiel thronender Hut an die 30 Zentimeter Durchmesser haben kann (Bild 4 bis 7). Der komplette Schirm wird wie ein Schnitzel paniert. Aber Achtung manche Pilze kann man nur einmal essen!
5
5
5
6
7
1 6
3
21
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
1.492
Uli U. aus Feldberg | 11.11.2014 | 11:39  
20.350
Eugen Hermes aus Bochum | 11.11.2014 | 15:25  
23.272
Andreas Köhler aus Greifswald | 11.11.2014 | 15:56  
7.394
Karl-Heinz (Kalle) Wolter aus Neustadt am Rübenberge | 11.11.2014 | 16:49  
20.635
Hans-Rudolf König aus Marburg | 11.11.2014 | 17:49  
3.372
Heinz Barisch aus Bobingen | 11.11.2014 | 18:40  
8.297
Annett Stockmann aus Bad Bibra | 12.11.2014 | 21:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.