LIFE+ Natur-Projekt Heide-Allianz: Flyer und Rollups fertiggestellt

Vertreter der Heide-Allianz und das beauftragte Büro stellten beim Heideforum in Harburg die druckfrischen Flyer zum LIFE+ Natur-Projekt Heide-Allianz sowie die neuen Rollups vor. Von links: Karin Weiß (Projektleitung), Hans Kaltner (Landratsamt), Hermann Rupprecht (stellvertretender Landrat), Claudia Eglseer (Projektleitung) und Werner Reissler (Geschäftsführer Heide-Allianz.)
Gerade rechtzeitig zum Heideforum wurden die Flyer und Rollups im Rahmen des LIFE+ Natur-Projektes fertiggestellt. Die Rollups zeigen das Projektegebiet des LIFE+ Projektes und alle wesentlichen Schutzgüter und Ziele. Sie liefern Informationen über die Bedeutung der Beweidung zum Erhalt der biologischen Vielfalt der Magerrasen, über artenreiches Grünland in der Wörnitzaue und dessen Bedeutung für die Herbst- und Winterweide aber auch über Felsen im Projektgebiet und deren Bewohner. Bürgermeister Kilian als Gastgeber des Heideforums meldete sofort sein Interesse an, die Rollups im Rathaus in Harburg auszustellen. Desweiteren werden die Rollups bei Veranstaltungen der Träger, d.h. des Rieser Naturschutzvereins und der Schutzgemeinschaft Wemdinger Ried sowie des Bundes Naturschutz zu sehen sein. Interessierte können sie auch auf der Internetseite der Heide-Allianz (www.life-heide-allianz.de) downloaden sowie beim Landratsamt ausleihen.

Der Flyer bietet nicht nur Grundinformationen über das Projekt, dessen Ziele und die geplanten Maßnahmen bis 2018, über das Förderprogramm LIFE+ sondern enthält auch eine Karte, die einen Überblick über die Teilgebiete bietet und beschreibt diese in kurzer, übersichtlicher Form. Das Faltblatt ist somit nicht nur Informationsquelle sondern lädt dazu ein, mithilfe der Karte einen schönen aber auch wertvollen Teil unserer heimischen Kulturlandschaft näher kennen zu lernen.

Der Flyer liegt im Landratsamt in Donauwörth und der Dienststelle in Nördlingen aus. Er soll auch bei den Städten und Gemeinden im Projektgebiet erhältlich sein. Auch er kann auf der Internetseite eingesehen werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.