Geweihbaum (Gymnocladus dioicus)

Der Geweihbaum ist eine Art aus der Familie der Hülsenfrüchtler, ist ein großer Laubbaum und stammt aus Nordamerika. Die Fruchthülsen des Geweihbaumes sind 10-15 cm lang, rotbraun, derb ledrig, bereift, rotbraun und leicht Giftig ! In Amerika wird der Geweihbaum auch als Kentucky Coffeetree bezeichnet. Früher hat man die Samen geröstet und daraus Kaffee gebraut. Die Samen enthalten jedoch auch für den Menschen leicht giftige Inhaltsstoffe. Vergiftungserscheinungen können nach dem Genuss von großen Mengen dieses Kaffee-Ersatzes auftreten. Ich trinke zwar gerne Kaffee aber das würde ich nicht probieren. Ich kenne ein ähnliches Baum aus der Türkei, das Hülsenfrüchte trägt die nannten wir Ziegenhorn (Keciboynuzu). In Deutschland kennt man es unter dem Namen Johannisbrotfrucht (Schote).
3
4
3
2
1 4
2
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
57.418
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 05.07.2014 | 20:30  
25.317
Silvia B. aus Neusäß | 05.07.2014 | 22:20  
16.907
Petra Kinzer aus Meitingen | 07.07.2014 | 07:47  
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 07.07.2014 | 09:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.