Dreieck-Krabbenspinne (Ebrectella tricuspidata)

Hier ein Dreiecks-Krabbenspinne-Männchen. Der Hinterleib der Männchen ist grün oder dunkel bräunlich gefärbt, auf ihm ist dieselbe Zeichnung wie bei den Weibchen zu sehen. Die Weibchen sind 6 mm und Männchen 3 mm klein (ohne Beine). Die Krabbenspinnen bauen keine Netze. Man kann sie von Mai bis Juli in der Natur fotografieren.
2
1
1
16
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
6.719
Rita Schwarze aus Erfurt | 17.05.2015 | 11:13  
1.880
Christina Schmidt aus Gladenbach | 17.05.2015 | 11:43  
51.265
Werner Szramka aus Lehrte | 17.05.2015 | 15:17  
3.306
Andrea Münch aus Bad Wildungen | 18.05.2015 | 21:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.