An diesem Baum wachsen Omeletts und Schnitzel!

Ein unverwechselbarer Pilz ist der Gemeine Schwefelporling (Laetiporus sulphureus) Junge, saftige Exemplare sollen essbar sein und nach gegartem Hühnchen schmecken.
Im englischen Sprachraum soll der Pilz „Chicken of the Woods“ heißen.
Selten aber leicht zu entdecken, vielseitig zu verwenden. Man kann es wie paniertes Schnitzel aber auch als Klopse oder Hackfleisch-Auflauf servieren. Ich möchte es nicht essen. Für mich schaut es so aus als würden Omeletts für viele Portionen am Baum wachsen.
6
2 6
5
7
5
5
6
22
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
6.919
R. S. aus Lehrte | 23.05.2015 | 10:39  
7.395
Karl-Heinz (Kalle) Wolter aus Neustadt am Rübenberge | 23.05.2015 | 11:45  
78.761
Ali Kocaman aus Donauwörth | 23.05.2015 | 12:26  
32.279
Gertraud Zimmermann aus Rain | 23.05.2015 | 13:02  
13.175
Jens Schade aus Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | 23.05.2015 | 16:33  
52.120
Werner Szramka aus Lehrte | 23.05.2015 | 17:49  
21.846
Eugen Hermes aus Bochum | 23.05.2015 | 20:57  
3.463
Heinz Barisch aus Bobingen | 24.05.2015 | 13:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.