Schwabenweite Lehrerfortbildung in Donauwörth

An der Ludwig-Bölkow Berufsschule in Donauwörth fand eine ganztägige Fortbildung für Lehrkräfte an beruflichen Schulen im Rahmen des Erasmus Plus-Programms der EU statt. Durchgeführt wurde die Fortbildung von Stefan Plichta vom ISB (Staatsinstitut für Schulqualität und Bildung). Die Teilnehmer wurden mit dem Erasmus Plus-Programm-Führer vertraut gemacht, welches ein Leitfaden darstellt, mit dem Fördergelder bei der EU beantragt werden können, um europaweit Bildungsprogramme durchführen zu können.

Die Ludwig-Bölkow-Schule organisiert seit vielen Jahren erfolgreich Bildungsprogramme in der beruflichen Weiterbildung, unter anderem in Kooperation mit der Berufsschule in Nabburg in der Oberpfalz und des ECBM (European College for Business and Management) in London, die in den Abschluss Kauffrau/Kaufmann International mündet.

Teilnehmende Lehrkräfte kamen schwabenweit zur Fortbildung nach Donauwörth und nutzten die Gelegenheit auch zum Gedankenaustausch und Knüpfung neuer Kooperationen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.