Realschüler von Heilig Kreuz im Landtag - Gemeinsam Bayern bewegen

Unter dem Motto „Gemeinsam Bayern Bewegen“ startete die CSU-Landtagsfraktion kürzlich ihren Dialogprozess mit rund 150 Bürginnen und Bürgern im Bayerischen Landtag, zu denen auch die (Internats-)Schüler der Klasse 10 d der Knabenrealschule Heilig Kreuz zählten.

Wie sieht Bayern im Jahr 2020 aus? Wie leben wir? Wie leben Jung und Alt in Zukunft zusammen? Was ist Deine Idee für Bayerns Zukunft? Mit diesen und weiteren Fragen will sich die CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag in den kommenden Monaten beschäftigen und ein Zukunftskonzept für den Freistaat erarbeiten.

Der Fraktionsvorsitzende Georg Schmid startete die Veranstaltung mit einem symbolischen Akt, bei dem Luftballons, versehen mit den Ideen aller Veranstaltungsteilnehmer, in den Himmel über dem Maximilianeum stiegen.

Bei der Auftaktveranstaltung ging es aber vor allem darum, generationenübergreifend ins Gespräch zu kommen und kreative Ideen für Bayern zu entwickeln. Deshalb haben die Heilig Kreuzer Schüler in verschiedenen Workshops gemeinsam mit älteren Mitbürgern Zukunftstrends und Herausforderungen erarbeitet und anschließend ihre Ideen und Visionen für Bayerns Zukunft im Plenarsaal vorgestellt.

Text/Photos: Ulrich Starrock
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.