Preis für Baukultur: Bewerbungsfrist verlängert

Die Europäische Metropolregion München (EMM) lobt gemeinsam mit Partnern erstmals einen Preis für Baukultur „Wachstum mit Qualität“ aus. Teilnehmen können Planer, Kommunen, Bauherren und Architekten mit innovativen, qualitätsorientierten Projekten, die innerhalb der vergangenen fünf Jahre fertiggestellt wurden. Die Bewerbungsfrist wurde nun bis Montag, 11. Januar 2016, verlängert.

Der Preis zeichnet herausragende Leistungen im Städte-, Wohnungs- und Gewerbebau, bei Bauten für Bildung und Sport, bei Technik- und Verkehrsbauten sowie bei der Gestaltung öffentlicher Räume aus. Die prämierten Projekte sollen aufzeigen, welchen Beitrag das zeitgemäße Bauen in den urbanen und in den ländlichen Bereichen der Metropolregion München – dazu gehört auch der Landkreis Donau-Ries – leisten kann, um aktuelle Herausforderungen wie das unterschiedliche Wachstum in den Regionen, die Energiewende, den demografischen Wandel oder die tägliche Versorgung insbesondere mit Infrastrukturangeboten zu bewältigen.

Die detaillierte Ausschreibung ist unter www.metropolregion-muenchen.eu/baukultur einsehbar.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.