Auf nach Donauwörth! Erlebnis-Sonntag mit Herbstmarkt, Regionalmarkt, verkaufsoffenem Einzelhandel, Museumstag & mehr am 11. Oktober

Wann? 11.10.2015

Wo? Donauwörth, Donauwörth DE
Donauwörth: Donauwörth | Donauwörth. Beim Herbst-Erlebnis-Sonntag am 11. Oktober in Donauwörth ist das Rahmenprogramm wieder grandios: Bereits ab Samstag findet der Herbst- und Regionalmarkt statt. Die Donauwörther Geschäftswelt präsentiert sich zudem mit einem verkaufsoffenen Sonntag und die Städtischen Museen sind bei freiem Eintritt geöffnet.

Einkaufs-Sonntag
Die Donauwörther Geschäftswelt öffnet ihre Geschäfte beim Einkaufssonntag von 13:00 bis 18:00 Uhr. Die attraktiven Donauwörther Betriebe bieten den Besuchern die Gelegenheit in Ruhe bummeln und shoppen zu können. Attraktive Angebote und die neuesten Herbsttrends gilt es in den Warenhäusern, Fachmärkten, Einzelhandelsgeschäften und Boutiquen zu erstehen. Die Gastronomie lädt zum Stärken und Verweilen ein.

Traditioneller Herbst- und Regionalmarkt - Markt-Flair mit über 70 Ständen schon ab Samstag 9 Uhr
Rund um den Fischerplatz ist der Regionalmarkt aufgebaut, bei dem bayerisch-schwäbische Produkte angeboten werden und Direktvermarkter aus der Region ihre Waren präsentieren. Die Marktmeile führt von der Spitalstraße über die Altstadtinsel Ried in die Bahnhofstraße. Mehr als 70 Marktkaufleute werden ihre Waren in herrlicher Marktatmosphäre am Samstag von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10:15 bis 18 Uhr anbieten. „Das reichhaltige Angebot lässt kaum Wünsche offen. Kleine Marktbesucher finden Fahrgeschäfte und gleichzeitig wird für das leibliche Wohl bestens gesorgt“, versprechen die Organisatoren vom Marktamt der Stadt Donauwörth. Die Tradition des Herbstmarkts geht bereits auf das Jahr 1465 zurück. Vor 550 Jahren war der Herbstmarkt oder Gallusmarkt ein Jahrmarkt, der eine ganze Woche dauerte.

Vier Museen haben freien Eintritt
Die Donauwörther Museumslandschaft bereichert auch in diesem Jahr am 11. Oktober von 11:00 bis 17:00 Uhr den Herbstmarkt mit einem Museums-Sonntag. Das Käthe-Kruse-Puppen-Museum (Pflegstraße 21a), das Heimatmuseum (Museumsplatz), das Archäologische Museum im Tanzhaus (Reichsstraße 34) und das Haus der Stadtgeschichte im Rieder Tor (Spitalstraße) haben an diesem Tag bei freiem Eintritt geöffnet. Ein museumspädagogisches Programm für Kinder ab 5 Jahren wird in diesem Jahr im Archäologischen Museum im Tanzhaus angeboten. "Römisches Bauen im Experiment" steht auf dem Programm und Kinder können sich als römische Baumeister betätigen und mit Miniatur-Ziegelsteinen ein römisches Aquädukt im Kleinformat nachbauen.

7. Donauwörther Oktoberfest
Bereits ab 9. Oktober findet das 7. Donauwörther Oktoberfest des Kiwanis-Clubs auf dem Festplatz in der Neuen Obermayerstraße statt. Neben Zeltbetrieb mit gepflegten Bieren und zünftigen Speisen wird ein buntes Rahmenprogramm für Jung und Alt geboten.

Ein Ausflug in die Große Kreisstadt lohnt sich also in jedem Fall! Sie kommen doch auch, oder?!

www.donauwoerth.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.