43. Donauwörther Kulturtage - Programm ist ab sofort erhältlich!

Veronika Eberle (Foto: Felix Broede)
 
Martin Walser (Foto: Karin Rocholl)
Auch in diesem Jahr steht der Kulturtage-Monat Oktober ganz im Zeichen eines außergewöhnlichen kulturellen Programmes. Vom 1. bis 23. Oktober werden insgesamt 22 Veranstaltungen aus den Bereichen Musik, Literatur, Ausstellungen und Kabarett angeboten. Zuschüsse aus öffentlicher Hand und überzeugtes Kultursponsoring heimischer Institutionen und Firmen ermöglichen Kulturgenuss auf höchstem Niveau. Freuen Sie sich erneut über ein breites Spektrum von regionalen Mitwirkenden bis hin zu hochkarätigen Größen.

Das festliche Eröffnungskonzert am 1. Oktober mit dem Münchener Kammerorchester unter der Leitung von Daniel Giglberger stimmt die Besucher auf die Kulturtage ein. Solistin des Abends ist die Donauwörtherin Veronika Eberle. Die Kunstfreunde Donauwörth laden am 2. Oktober zur Ausstellungseröffnung mit dem Bildhauer Josef Lang ein. Der Schriftsteller Martin Walser liest am 3. Oktober aus seinem neuen Roman „Ein sterbender Mann“. Einen Kammermusikabend gestaltet am 4. Oktober das Herold Quartett, das als eines der besten tschechischen Streichquartette gilt. Am 5. Oktober gibt es ein Wiedersehen mit dem Jazzensemble Heye´s Society sowie am 6. Oktober mit dem Schauspieler und Musiker Michael Fitz und seinem Soloprogramm „Liedermaching“. Im Rahmen des Museumstages können die Kinder am 9. Oktober die alte Handwerkstechnik des Stoffdrucks ausprobieren, ebenfalls am 9. Oktober finden bei einem Großkonzert im Heilig-Kreuz-Garten die Feierlichkeiten zu „90 Jahre Allgäu-Schwäbischer Musikbund“ und „60 Jahre Stadtkapelle Donauwörth“ statt. Am Abend des 9. Oktober gibt es ein Kirchenkonzert mit dem Crescendo- und Christi Himmelfahrt-Chor. Feodora-Johanna Mandel und Martina Silvester werden am 10. Oktober „Die Welt des Pans“ musikalisch und durch kurzweilige Moderationen vorstellen. In einem Fach-Vortrag wird am 11. Oktober in der Stadtbibliothek der Thematik „Unsere gemeinsamen Wurzeln: Die europäische Zivilisation im Donauraum im Neolithikum und im Römischen Imperium“ nachgegangen. Das Blechbläsersextett Ensemble Classique gastiert am 12. Oktober im Rahmen seiner Jubiläumstournee in Donauwörth. Der Comedian Ole Lehmann wird am 13. Oktober mit seinem Programm „Geiz ist ungeil – So muss Leben“ die Besucher zum Lachen bringen. Die Kinder erwartet am 15. Oktober das Kinder-Figurentheater „Wenn Fuchs und Hase sich Gute Nacht“ sagen und am 16. Oktober dürfen sich die jungen Zuschauer auf das Bilderbuchkino „Die Elefanten sind los!“ mit Stephanie Schneider freuen. Beim Musikalischen Hoigarta am 16. Oktober gibt es erneut einen bunten Volksmusikabend mit Brotzeit, Geselligkeit und guter Laune. In Kooperation mit dem Kulturkreis Mertingen findet am 16. Oktober ein Liederabend mit Peter Schöne und Holger Berndsen statt. Der Klavier- und Leseabend „Mozart – Musik und Briefe“ mit Christoph Soldan am 17. Oktober beschreibt Mozarts Reise nach Mannheim und Paris zusammen mit den damals entstandenen Werken. Am 18. Oktober unterhalten die Weibsbilder mit ihrem Programm „Durchgangsverkehr – Ausgebremst und abgezockt“ die Besucher. Die Kult-Diva Sissi Perlinger kommt am 20. Oktober mit ihrem aktuellen Programm „Ich bleib dann mal jung“ in den Stadtsaal. Zu einem unterhaltsamen Konzertabend lädt die Stadtkapelle Donauwörth am 22. Oktober ein, und unter der Leitung von Dekanatskantorin Maria Steffek kommt am 23. Oktober die Messe in G-Dur von Franz Schubert zur Aufführung.

Kartenverkauf:
Die Eintrittskarten für die 43. Donauwörther Kulturtage können ab sofort schriftlich, per Fax, telefonisch oder per E-Mail gebucht und ab Donnerstag, 14. Juli, beim Kulturbüro der Stadt Donauwörth (Zimmer 103, Rathausgasse 1, Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16.30 Uhr; Freitag von 8.30 bis 13 Uhr) abgeholt werden. Das Programmheft liegt im Donauwörther Rathaus, in der Städt. Tourist-Information, der Stadtbibliothek und allen bekannten Stellen zur Abholung bereit oder ist im Internet unter www.donauwoerth.de abrufbar.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.