Tagesmütter / Tagesväter gesucht! - Informationsveranstaltung im Landratsamt Donau-Ries

Wann? 03.07.2015 09:00 Uhr bis 03.07.2015 11:00 Uhr

Wo? Landratsamt Donau-Ries, Sitzungszimmer - Haus A, Pflegstraße 2, 86609 Donauwörth DE
Donauwörth: Landratsamt Donau-Ries, Sitzungszimmer - Haus A | Die Tätigkeit als Tagesmutter bzw. Tagesvater gewinnt immer mehr an Bedeutung, da viele Mütter und Väter nach der Elternzeit eine qualifizierte Betreuung für ihre Kinder suchen, um wieder in ihren Beruf zurückzukehren.

„Deshalb bietet die Beratungsstelle für Familie und Jugend im Landratsamt Donau-Ries auch im Jahr 2015 wieder die Möglichkeit, einen Qualifizierungskurs zu besuchen“, erklärt Landrat Stefan Rößle, welcher die Wichtigkeit der Tagesmütter, bzw. -Väter betont.

Der für die Tätigkeit als Tagesmutter, bzw. Tagesvater nötige Qualifizierungskurs umfasst 160 Unterrichtseinheiten.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen zur

Informationsveranstaltung "Kindertagespflege - auch etwas für mich?"
am Freitag, 03. Juli 2015 – 9.00 bis 11.00 Uhr
im Landratsamt Donau-Ries, Pflegstraße 2 in 86609 Donauwörth,
Sitzungszimmer - Haus A.


An diesem Vormittag erhalten die TeilnehmerInnen Informationen über die Tätigkeit als Tagespflegeperson und über den Ablauf des Qualifizierungskurses. Offene Fragen werden in einer abschließenden Fragerunde beantwortet.

Eine Anmeldung ist erforderlich bei Julia Meyer - Fachberatung für Kindertagespflege unter der Telefonnummer 0906/74-593 oder per E-Mail julia.meyer@lra-donau-ries.de.


Vorankündigung:


Der nächste Qualifizierungskurs findet voraussichtlich im Zeitraum Oktober 2015 bis Februar 2016 statt. Anmeldungen für die Teilnahme am Kurs sind möglich
bis Donnerstag, 16. Juli 2015 bei der Beratungsstelle für Jugend und Familie, Pflegstraße 2, 86609 Donauwörth – Tel.: 0906/74 593.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.