„Köschinger Tor“ (Kreisverkehr)

"Gott mit dir du Land der Bayern"
Karl Pogoretschnik ist der Initiator des Projekts „Köschinger Tor“
Der Koloss von Kösching ,,Kastel Germanicum" steht auf dem Kreisverkehr am Ortseingang von Kösching. Das monumentale 22 Tonnen schwere und 11 Meter hohe Stahl-Kunstwerk ist das Aushängeschild der 9.000-Seelen-Gemeinde Kösching.
1 3
1
1
1
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
62.214
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 25.09.2015 | 12:32  
3.812
Annette F. aus Bad Laasphe | 25.09.2015 | 16:04  
6.042
Holger Finck aus Langenhagen | 25.09.2015 | 20:51  
12.056
Jürgen Bady aus Lehrte | 28.09.2015 | 21:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.