„Was blüht denn da? – Exkursion zu artenreichen Wiesen vor der Haustüre Donauwörths“

Unter dem Motto „Was blüht denn da?“ lädt die Heide-Allianz Donau-Ries am Freitag, 06. Juni zu einem Abendspaziergang zu artenreichen Wiesen bei der Donau-Ries Klinik Donauwörth ein. Die Wörnitzwiesen gehören zum beliebten Nahrungsrevier des Donauwörther Storchs und sind sogar europaweit bedeutsam. Unter der Leitung der Biologin Claudia Eglseer vom „LIFE+ Natur Projekt Heide-Allianz: Biologische Vielfalt und Biotopverbund im Nördlinger Ries und Wörnitztal“ erkunden die Teilnehmer, was es dort neben dem Storch sonst noch zu entdecken gibt, welche Pflanzen dort wachsen, wie wir sie unterscheiden können und welche Geschichten sich um sie ranken. Ebenso wird es Informationen zum LIFE+ Projekt geben.

Treffpunkt: Kneipp-Anlage bei der Donau-Ries Klinik Donauwörth, 18 Uhr (Dauer bis ca. 19:30 Uhr).

Leitung: Dipl. Biol. Claudia Eglseer (Pro Heide-Allianz), Info: Tel. 0162 – 8847684
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.