Kalender der Schlösser und Museen im Ferienland Donau-Ries

Donauwörth: Ferienland Donau-Ries e.V. | Einblicke und ungewöhnliche Sichtweisen gestattet der neu produzierte Kalender der Arbeitsgemeinschaft Schlösser und Museen in Zusammenarbeit mit dem Ferienland Donau-Ries. Zwölf Monatsblätter mit ungewöhnlichen und spannenden Fotografien ziehen den Blick auf sich. Im Mittelpunkt stehen Details musealer Objekte aus den Sammlungen im Format Din A3. Erst auf den zweiten Blick erschließt sich ihr inhaltlicher oder räumlicher Kontext. Als Blickfang konzipiert, klar und zeitlos gestaltet, ist der Kalender mit seinem immerwährenden Kalendarium unabhängig vom Wechsel der Jahre. Informationen zu den Einrichtungen sind auf einem eigenen Blatt zusammengefasst. Der Kalender ist gegen eine Schutzgebühr von 10 Euro in der Geschäftsstelle des Ferienlandes Donau-Ries und in den nachfolgenden Schlössern und Museen zu erhalten: Bayerisches Eisenbahnmuseum Nördlingen, Burg Harburg, Heimatmuseum Oettingen, Heimatmuseum Rain am Lech, Käthe-Kruse-Puppenmuseum Donauwörth, KunstMuseum Wemding, Residenzschloss Oettingen, Rieser Bauernmuseum Maihingen, RiesKraterMuseum Nördlingen, Schloss Höchstädt, Schloss Leitheim, Stadtmuseum Nördlingen.

Einen Eindruck bekommen Sie vorab unter folgendem Link: http://www.ferienland-donau-ries.de/sehenswert/kalender/

Beim Bedarf größerer Mengen wird Vorbestellung unter folgenden Rufnummern erbeten: Ferienland Donau-Ries: 0906 74-211, ArGe Schlösser und Museen: 09097 1016. Gerne senden wir Ihnen die gewünschten Exemplare zzgl. Versand- und Verpackungskosten auch zu.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.