Ingenieurbüro Klas spendet für Bürger in Not

Dem Geschäftsführer des Donauwörther Ingenieurbüros für Versorgungstechnik (IBK), Dr. Jürgen Klas, lag es auch heuer am Herzen, in der Vorweihnachtszeit wieder bedürftigen Menschen zu helfen: Er überreichte Oberbürgermeister Armin Neudert 1000 Euro für die Stiftung „Bürger in Not“. Der OB bedankte sich herzlich für dieses von Dr. Klas seit vielen Jahren gesetzte Zeichen der Hilfsbereitschaft für die Mitbürgerinnen und Mitbürger.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.