Donauwörther Sommer-Ferienprogramm 2014 - Endspurt für freie Plätze

Richtig Spaß hatten die Kids bei der Fahrt der 1. donauwörther skischule zur Pleinfelder Sommerrodelbahn.
38. Donauwörther Sommer-Ferienprogramm 2014


Für nachstehende Veranstaltungen des 38. Donauwörther Sommer-Ferienprogramms sind noch freie Plätze vorhanden. (Stand: 18. August 2014)


21.08. ZUMBA für Kids 2 6 – 14 Jahre 10.00 – 11.30 Uhr
22.08. Probiernachmittag Stadtkapelle 6 – 14 Jahre 14.00 – 16.00 Uhr
25.08. Taekwondo-Schnupperkurs 7 – 14 Jahre 09.00 – 12.00 Uhr
26.08. Tanzen für Kinder 6 – 10 Jahre 09.00 – 10.30 Uhr
26.08. Römischer Wettkampf 6 – 12 Jahre 09.30 – 11.30 Uhr
26.08. Step up! 9 – 16 Jahre 10.45 – 12.15 Uhr
27.08. Tatort Bibliothek 7 – 9 Jahre 10.00 – 12.00 Uhr
27.08. Breakdance Workshop 6 – 16 Jahre 15.00 – 16.30 Uhr
29./30.08. Mäkki on Stage 8 – 12 Jahre 09.30 – 17.00 Uhr
29.08. Tischtennis-Schnupperkurs 6 – 12 Jahre 14.00 – 17.00 Uhr
30.08. Ferienfischen 10 – 14 Jahre 07.30 – 13.00 Uhr
30.08. „Wasser Marsch“ 5 – 15 Jahre 09.00 – 12.00 Uhr
30.08. Schönes aus dem Garten 8 – 12 Jahre 10.00 – 15.00 Uhr
30.08. Selbstverteidigung 5 – 17 Jahre 16.00 – 17.30 Uhr
05.09. Golf-Schnupperkurs 8 – 18 Jahre 12.00 – 15.00 Uhr
05.09. Tischtennis-Schnupperkurs 6 – 12 Jahre 17.00 – 19.30 Uhr
06.09. Canadier- und Kajakfahrt 12 – 15 Jahre 10.00 – 15.00 Uhr
08.09. Spaß mit Briefmarken 7 – 14 Jahre 14.00 – 17.00 Uhr
13.09. Ferienfischen 10 – 14 Jahre 08.00 – 13.00 Uhr
13.09. Schach für Kids 8 – 14 Jahre 10.00 – 15.00 Uhr



Über den aktuellen Stand informiert das Ferienprogramm-Team gerne telefonisch (0906 789-141) bzw. können die wichtigsten Daten unter www.donauwoerth.ferienprogramm-online.de. Abgerufen werden.
Die Buchung kann dann ebenfalls telefonisch erfolgen beim Ferienprogramm-Team im Rathaus, Zimmer 5/EG (MO-DO 8–12 Uhr und 13:30-16:30 Uhr, FR 8-12:30 Uhr) und Abholung des Ferienpasses mit Bezahlung des Teilnehmerbeitrages. Dazu bitte den evtl. bereits für andere Veranstaltungen ausgestellten Ferienpass wieder mitbringen, da ein komplett neuer ausgestellt wird!


Bereits gebuchte Plätze für Veranstaltungen, die möglicherweise von den Kindern doch nicht besucht werden können, sollten im Rathaus zurückgegeben und nicht an Dritte weiter gereicht werden. Für die meisten Programmpunkte haben wir Wartelisten mit Kindern, die bei der Erstvergabe dafür nicht berücksichtigt werden konnten. Zudem sind auch nur die bei uns registrierten Kinder haftpflicht- und unfallversichert und die Veranstalter sind schon von daher verpflichtet, keine Kinder teilnehmen zu lassen, die nicht in unserer Teilnehmerliste genannt sind.
Bitte informieren Sie uns deshalb über gebuchte Plätze, die nicht mehr beansprucht werden ( 0906 789-141 oder –140, Rathaus Zimmer 5, EG). Bei Rückgabe des ausgestellten Ferienpasses und der Möglichkeit einer Neuvergabe an ein Kind aus der Warteliste kann der bezahlte Teilnehmerbeitrag erstattet werden.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.