30-jähriges Jubiläum gefeiert

(von links) Kreisgeschäftsführer Erwin Rudolph, Jubilar Franz Roder, Arthur Lettenbauer, Dienststellenleiter Nördlingen und Leiter Rettungsdienst BRK Nordschwaben, sowie Wachleiter Stefan Vitzthum
Auf ein nicht alltägliches Jubiläum konnte nun die Rettungswache Nördlingen blicken. Anlässlich seines 30-jährigen Dienstjubiläums wurde jetzt Franz Roder, der seinen aktiven Dienst als Rettungsassistent auf der Rettungswache Nördlingen versieht, geehrt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.