Neues vom VOCALENSEMBLE DINKELSCHERBEN

Mit viel Eifer stürzten sich die Mitglieder des Vocalensembles in die Einstudierung des neuen Programms (Foto: Manuela Rauch)
Dinkelscherben: ev. Philipp Melanchthon Kirche | Mit dem traditionellen Chorwochenende in der dritten Januarwoche startete das Vocalensemble in die neue Konzertsaison. Der mittlerweile 30 Mitglieder starke Chor war in gespannter Erwartung, welche Stücke sein Chorleiter Markus Putzke für das neue Konzertprogramm „Psalmvertonungen“ im kommenden Mai ausgesucht hatte und womit sie sich nun gemeinsam die nächsten vier Monate intensiv beschäftigen würden.

Außergewöhnliche Motto-Konzerte, die von der Gegensätzlichkeit der Kompositionen leben, sind Markus Putzkes Spezialität und für den Chor jedes Mal eine große sängerische Herausforderung. Die Bandbreite der Werke reicht von Renaissancemusik bis zu zeitgenössischen Musiken. Gerade das macht die Chorarbeit auch für „alte Chorhasen“ außerordentlich spannend. Zum Beispiel werden in den beiden Konzerten im Mai neben bekannten Psalmvertonungen von Felix Mendelssohn Bartholdy und Johann Sebastian Bach auch Werke von Bernhard Klein und Eric Whitacre zu hören sein.

Wenn Sie vom Hörer zum Sänger werden wollen, über Chorerfahrung und Notensicherheit verfügen, sind Sie herzlich willkommen, an einer „Schnupperprobe“ teilzunehmen. Infos unter www.vocalensemble-dinkelscherben.de oder bei Chorleiter Markus Putzke, Tel. 08222/ 9618031
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.