Musik wie vor 500 Jahren am 19.Oktober in Dinkelscherben

Chorleiter Markus Putzke
Dinkelscherben: St.Anna Kirche |

Konzert des VOCALENSEMBLES DINKELSCHERBEN anlässlich der 500-jährigen Markterhebung

Geistliche und weltliche Renaissancemusik bietet ein Spiegelbild der Zeit, die vom 15. bis zum 17. Jahrhundert einzuordnen ist. Reformation und Humanismus sind die vielleicht zentralen Punkte dieser Zeit und finden sich auch in der Musik wieder. Das Vocalensemble Dinkelscherben unter der Leitung von Markus Putzke wird in seinem Konzert die unterschiedlichen Facetten dieser Musik zum Klingen bringen. Ganz bewusst findet es deshalb an den zwei Orten St. Anna Kirche und St.Anna Pfarrsaal statt.

Im Kirchenraum wird katholische Kirchenmusik in den Dialog der damals neu entstandenen protestantischen Musik gebracht. Der weltliche Teil im Pfarrsaal widmet sich deutschsprachiger Chormusik, die mitunter verliebt, frivol und derb daherkommt, die andererseits aber auch sensibel, versonnen und tiefgründig erscheint.

Lassen Sie sich einladen, in die Welt der Renaissancemusik einzutauchen und Musik zu hören, wie sie vor 500 Jahren bei der Gründung Dinkelscherbens erklang.

Das Konzert findet statt am Sonntag, den 19.Oktober und beginnt um 17 Uhr in der Kirche.

1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.