Baugebiet Lauingen-West wächst weiter

Im Lauinger Westen wird 2014 das in 2006 begonnene Baugebiet "Lauingen West" in einem zweiten Bauabschnitt bis auf Höhe der Hühlenstraße erweitert. Der erste Schritt zur Erweiterung ist bereits im Dezember 2013 durch die Anlage eines Teils der Baustraße erfolgt. Erforderliche Bodenuntersuchungen wie die Versickerungsfähigkeit des Untergrundes im II. Bauabschnitt wurden dabei vorab getestet, da das Niederschlagswasser wie bereits im ersten Bauabschnitt in einem am Rande des Baugebiets gelegenen Rigolensystem versickert werden soll.

Bürgermeister Wolfgang Schenk informierte sich nun über den aktuellen Stand der Maßnahme beim ausführenden Ingenieurbüro. Laut Markus Kapfer sind die Planungen in vollem Gang, so dass zunächst die Donau-Stadtwerke Dillingen-Lauingen im Frühjahr mit den Kanalbauarbeiten beginnen können und, nachdem sämtliche Leitungen verlegt wurden, die Straßenbauarbeiten folgen.

Mit der Erweiterung des Baugebiets werden 23 neue Baugrundstücke erschlossen, die sich zum Teil im Eigentum der Stadt Lauingen (Donau) und zum Teil in privater Hand befinden. Bürgermeister Schenk drückte seine Freude darüber aus: "Es ist mir ein wichtiges Anliegen, dass damit in der Albertus-Magnus-Stadt für 'Häuslebauer' weitere Grundstücke angeboten werden können". Ab Oktober 2014 kann mit dem Bau von Häusern begonnen werden.

Vor Ort informierten sich (v.l.): Hans-Christian Hörger (Stadtbauamt), Bürgermeister Wolfgang Schenk, Markus Kapfer (Ing.-Büro Kapfer)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.