Noch einmal 3 Stunden im Makro-Wald

Schlüsselblumen-Würfelfalter, klein und unscheinbar, aber selten zu sehen
Diesmal war der Schlüsselblumen-Würfelfalter wieder da. Außerdem mein erster Wegerichbär in freier Wildbahn, der mir leider nur ein Bild erlaubte.
Und - ungewöhnlich früh! - schon das erste Platterbsen-Widderchen dieses Jahres. Dieser Rote-Liste-2-Falter (also: stark gefährdet) kommen an dieser Stelle der Riesalb jedes Jahr in relativ großer Zahl vor (auf einer Strecke von rund 100 m in den tiefen Straßengräben einer stark befahrenen Straße durch einen lichten Wald). Der milde Winter dieses Jahr könnte allerdings für diese empfindliche Art nicht so optimal gewesen sein. Mal schauen, was die nächsten Wochen zeigen.
Und dann gab's noch die üblichen fotografischen Beifänge ...
7
10
2 10
10
9
8
8
9
8
7
1 7
7
9
8
2 9
9
8
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
17.966
Nicole D. aus Stemwede | 03.06.2014 | 19:25  
57.427
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 03.06.2014 | 19:41  
46.642
Kathrin Zander aus Meitingen | 03.06.2014 | 21:23  
25.321
Silvia B. aus Neusäß | 03.06.2014 | 22:50  
14.991
Sandra Biegler aus Meitingen | 04.06.2014 | 22:23  
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 22.06.2014 | 10:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.