Mitarbeiterin des Heilig-Geist-Stift besteht Prüfung mit Bestnote

1
von h.l. Prüferin Karin Rochau, Mentorin Swetlana Kurz, Heimleiter Siegfried Huber ; v.l. Schulleiterin Christine Vogel, Altenpflegeschülerin Gloria Arnoldi und Pflegedienstleitung Gerlinde Schindler-Schneller
Heimleiter Siegfried Huber und Pflegedienstleiterin Gerlinde Schindler-Schneller vom Dillinger Heilig-Geist-Stift sind stolz auf ihre Altenpflegeschülerin Gloria Arnoldi, die ihre praktische Prüfung mit der Bestnote 1,0 ablegte.

Die Schulleiterin der Altenpflegeschule Wertingen Christine Vogel und Prüferin Karin Rochau freuen sich ebenfalls über das sehr gute Prüfergebnis. Ihnen ist es ein Anliegen, viele junge Menschen für den Beruf der Altenpflegerin und des Altenpflegers zu begeistern und sie praxisgerecht auszubilden.

Im September startet ein neuer Kurs für die dreijährige Ausbildung, in dem noch freie Plätze zur Verfügung stehen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.