Überraschung!

 
Betty
Ja, also, hm....
Wie soll ich denn mit Worten da hinkommen, wo ich jetzt hin muß, um meiner Aufgabe als Tagebuch Schreiberling nach zu kommen. Ich kann Ihnen nicht sagen, wie ich diesen Auszug mit einem gewissen Spannungsbogen aufbauen soll, um dann mit dem Namen als Höhepunkt zu enden.
Deswegen einfach und direkt: Hugo ist ausgezogen!
Das ist - irre! Ich weiß selbst nicht so genau, wie das passiert ist, aber heute kamen 2 nette Frauen zu uns, sie hatten eine hübsche Dackeldame bei sich und scheinbar hatten unsere Menschen dieses Geheimnis gut vor mir versteckt, dann ich hatte keinen noch so kleinen Hinweis darauf gefunden. Einfach so hat dann Hugo beschlossen, daß das seine neue Freundin wird und daß er gerne nach Thüringen zieht. Einfach so! Er hat mir nichts gesagt, unsere Menschen haben mit nichts gesagt ... muß ich jetzt beleidigt sein oder wollten sie es alle nur nicht aussprechen, damit er auch wirklich passiert. Hugo ist ausgezogen! Ich kann das garnicht oft genug vor mich hin sagen - was für ein Wahnsinn!
Ich wünsche Dir, mein lieber Freund Hugo ganz viel Freude und genieß endlich Dein wohl verdientest Hundeleben. Du wirst mir fehlen, Du warst eine Bereicherung für meinen Katzenverstand.
Und er ist nicht der einzige überraschende Auszug.
Schon vor ein paar Tagen ist auch unsere hübsche Leila aus dem Hundehaus ausgezogen. Da habe ich aber schon geahnt, daß das kommen wird, denn Leila hat seit einiger Zeit auch immer wieder Besuch von den gleichen Menschen bekommen und das ist im Normalfall ein sehr gutes Zeichen. Hier hat mich also mein Instinkt nicht im Stich gelassen. Liebe Leila ich wünsche Dir all die Spielzeiten und Gassirunden, die Du Dir schon so lange gewünscht hast und laß Dich von Deinen Menschen auch ausgiebig knuddeln.
Tja und was soll ich sagen, das Katzenhaus steht dem in nichts nach.
Unsere alte Dame Saphira hat endlich einen wahrhaft liebevollen Menschen für sich gewinnen können. Dieser junge Mann ist nur wegen Saphira zu uns gekommen und ist auch mit ein paar Freudentränchen in den Augen mit Saphira wieder gegangen. Das ist eine sehr große Freude und Erleichterung für mich. Ich hatte wirklich Kummer, ob und wann wir unser kleines Edelsteinchen vermitteln können. Jetzt ist es vollbracht und ich hoffe, daß Saphira nun endlich das große Los gezogen hat.
Ja, es gibt noch 2 weitere Auszüge aus dem Katzenhaus!
Unser aller Liebling Spike hat sich seine Familie gesucht und gefunden und ist mit ihnen ausgezogen. Volltreffer mein Herr würde ich sagen. Nachdem er sein bisheriges Leben nicht viel Glück mit den Menschen hatte, hat er hier angefangen zu verstehen, daß Menschen nett sein können und hat sich jetzt endlich ein gutes Leben verdient. Viel Spaß mein Freund.
UNd auch Leo hat es endlich seinem Kumpel Simon gleich getan und sich ganz schnell in die Herzen einer Familie geschummelt - seiner Familie. Auch Dir das aller Beste mein kleiner Frechdachs.
Und um das Bild zu vervollständigen kann ich Ihnen noch erzählen, daß Tic und Tac auf eine Pflegestelle ziehen durften, um ein wenig mehr zur Ruhe kommen zu können und vielleicht dann doch den Kontakt mit Menschen zu suchen.
Daraus entstand dann mal wieder zu eine kleine Umzugswelle....Tina ist auf die 1 gezogen, Stony ist, um mehr Ruhe zu haben, auf die 4 gewechselt und Vincent ist von dem Katzenhaus in die 3 umgezogen.
Aber das war es dann leider mit den Auszügen und Umzügen - nur Einzüge und einen Rückkehrer kann ich Ihnen vermelden.
Da wären im Hundehaus Jacko, der leider auf seiner Pflegestelle doch nicht mehr bleiben kann und deswegen wieder bei uns eingezogen ist. Bella, die noch sehr unglücklich ist bei uns sein zu müssen. Dann haben wir Tobi als Neuling zu uns bekommen. Bei ihm habe ich erfahren, daß er als junger Hund schon einmal bei uns war. Er ist auch noch nicht so sicher, was er hier soll, aber gerade bei ihm denke ich, daß er sich bald beruhigen wird. Und dann wäre da noch Charlie, der scheinbar nur aus Fell besteht....Ich dachte ja, daß Wolfi über viel Fell verfügt, aber gegen Charlie ist Wolfi ein Nackthund! Davon abgesehen scheint besagter Wolfi auch beschlossen zu haben, daß es Sommer ist, er trennt sich gerade sehr ausgiebig von seinem Fell und fängt auch an, die Fellpflege von unseren Menschen zu genießen. Ich glaube, so ganz langsam ist er nicht mehr so verzweifelt, daß er sein bisheriges Leben aufgeben mußte.
Sie sehen das ja an mir als perfektem Beispiel. Zuerst will man an sich nur hier weg und kann keinen leiden, der einem versucht zu nahe zu kommen. Dann überlegt man sich, daß man damit nicht weiter kommt und denkt darüber nach, die Menschen doch irgendwie zu dulden und dann stellt man fest, daß das alles doch garnicht so schlimm ist und fängt an, dieses neue Leben zu schätzen.
Das mit dem Schätzen kann ich noch nicht ganz bei sehr vielen unserer Bewohner erkennen - sagen wir mal Chilli ist einer davon, ich natürlich und vielleicht auch ein klein wenig schon Sabbel und Sumse.
Na, dennoch ist wohl der Auszug das Ziel, aber wenn der Weg dorthin kann ja auch schön sein, oder?
Und falls Sie sich wundern sollten, woher auf einmal Rosi, Franz, Nicki, Emma, Hanni, Nanni und Sissy kommen sollte...die hüpfenden Gefährten wohnen alle auf eine Pflegestelle und haben sich ein wenig Zeit gelassen, vorzeigbare Bilder zu schicken. Auch sie suchen ein gutes Zuhause mit viel Platz zum hoppeln.

Damit bedanke ich mich für Ihre Aufmerksamkeit und werde ich mich schon wieder nach einem neuen Co-Autor umsehen.
IHre
Betty

P.S. Haben Sie mein neues tolles Sommerhaus schon gesehen?

http://www.tierheim-hoechstaedt.de
1 1
1 1
1
1
1
1
2 1
1
1
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
51.265
Werner Szramka aus Lehrte | 29.02.2016 | 09:55  
2.187
URSULA, Boeck aus Berlin | 29.02.2016 | 18:25  
60.812
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 01.03.2016 | 00:34  
4.348
Marietta Heß aus Barsinghausen | 05.03.2016 | 14:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.