Gott sei Dank!

Ringo
  Es ist endlich passiert! Wir haben einen Auszug aus dem Hundehaus! Jawohl! Wir haben einen tollen Auszug aus dem Hundehaus.
Ich will gar nicht lange um den viel zitierten heißen Brei reden .... Tusch .... unser Kay ist endlich ein Glückskind geworden und hat eine neue Familie gefunden. Ich hatte ja das letzte Mal schon geschrieben, daß es mir aufgefallen war, daß sich immer die gleichen Menschen um ihn bemüht haben und siehe da, meine insgeheime Hoffnung hat sich bestätigt. Kay ist ausgezogen! Du Glückskind und ich freue mich wirklich aus tiefsten Hundeherzen für Dich.
Das ist eine so gute Nachricht, daß mir danach sogar etwas die Luft wegbleibt.
Aber es war nicht der einzige Auszug - also schon der einzige aus dem Hundehaus, aber nicht der einzige insgesamt.
Nachdem letzte Woche Simona ausgezogen ist, hat auch ihr bisheriger Mitbewohner Stinker endlich seine Menschen gefunden. Er ist ja auch ein so kuscheliger Kerl, der seinen Namen nicht verdient hat, daß es wirklich an der Zeit war, daß er endlich das Glück hat und auch die Menschen dies erkennen. Herzlichen Glückwunsch lieber Stinker und laß es Dir gut gehen.

Das war es dann aber leider mit den Auszügen. Gut, ich sollte nicht undankbar sein, denn immerhin haben wir ja erst seit Kurzem wieder auf und wir haben wirklich viel Besuch und da muß es sich halt doch wieder so ganz langsam einspielen, daß wir Bewohner auch auszugsbereit sind.
In unserem Katzenzimmer ist es auch noch nicht ganz so weit. Unsere Bewohner dort müssen noch ein wenig ausharren und dürfen nur nach Rückfrage mit unserer Tierärztin ausziehen. Es geht hier einfach um die Sicherheit aller und ich denke, daß das gut nachvollziehbar ist.
Unsere Menschen versuchen immer an unser Wohl und unsere Sicherheit zu denken. Manchmal kommt das nicht so gut an, aber ich bin sehr froh, daß wir an erster Stelle stehen und nicht die sofortige Vermittlung oder das schnelle Geld. Ich weiß, daß bestimmt der ein oder andere Besucher sich fragt, warum unsere Menschen manchmal so viele Fragen stellen und es nicht einfach geht, daß bei uns mal schnell nach Farbe oder Größe ausgewählt werden kann, aber wir sind ja auch kein Supermarkt. Ich frage mich eher, warum sich Menschen, die zu uns kommen und einen von uns "haben" wollen, wundern, daß wir nicht im Schnellschuß zu erwerben sind. Wir sind immerhin Bewohner eines Tierheim und auch wenn es ein gutes Zwischen-Zuhause ist, so ist es nichts anderes als ein Tierheim, in dem wir alle gelandet sind, weil Menschen uns nicht mehr wollten. Ist es also in der Tat verwunderlich, wenn die Menschen, die es sich zur Lebensaufgabe gemacht haben, auf uns und alle unsere Nachfolger aufzupassen, eher zu viele Fragen stellen, als einfach mal so einen von uns herzugeben? Wirklich? Ich finde unsere Menschen toll. In all ihren Bemühungen um uns, kommen sie bestimmt ab und dann selbst zu kurz.
In meinen Hundeaugen, verdienen sie dafür Respekt und Anerkennung, jeden Tag in aller Früh zu uns zu kommen, uns zu versorgen, zu pflegen und egal was wir auch anstellen, uns zu lieben. Ich kann es Gott sei dank nicht beurteilen, wie es den Bewohnern in anderen Tierheimen geht, aber mir geht es hier gut und das habe ich unseren Menschen hier zu verdanken.
Und wenn dann mal irgendwann der eine Mensch zur Tür rein kommt, der sich sofort in mich verliebt, dann werde ich bestimmt nicht schimpfen, wenn unsere Menschen lieber ein paar Fragen mehr stellen, ehe mich einfach so meinen unbekannten Schicksal zu überlassen.
Ich weiß, daß das nicht viel mit dem zu tun hatte, was so in den letzten Tagen alles passiert ist, aber ich fand es einfach wichtig, das mal so zu sagen.
So und damit wünsche ich Ihnen noch ein schönes Wochenende und vergessen Sie uns nicht.
Ihr
Ringo

http://www.tierheim-hoechstaedt.de
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
13.524
Gerda Landherr aus Neusäß | 24.08.2014 | 18:22  
60.790
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 26.08.2014 | 13:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.