Schritt für Schritt zur Photovoltaikanlage

Die vom Bundestag und Bundesrat beschlossene Novelle des Erneuerbare-Energie-Gesetzes (EEG) wird sich auch im Bereich der Photovoltaik auswirken.
Darauf wird Thomas Seltmann, Berlin, im Rahmen eines Vortrages zum Thema „Schritt für Schritt zur eigenen Photovoltaikanlage“ ebenso eingehen, wie auf die einzelnen Schritte von der Planung, über den Abschluss eines Kaufvertrages bis hin zur Inbetriebnahme und Wartung.
Der Vortrag wird vom Schwäbischen Informationszentrum für regenerative Energien am Donnerstag, 17. Juli 2014, 19:00 Uhr, in der Berufsschule in Lauingen (Donau) veranstaltet. Dazu ist die Bevölkerung herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Nach Überzeugung von Landrat Leo Schrell wird die Energiewende zur Sicherstellung einer nachhaltigen und sicheren Energieversorgung nur gelingen, wenn der dafür notwendige weitere Ausbau der regenerativen Energien zielgerichtet forciert wird. Im Landkreis Dillingen besteht nach der vom Landkreis im Jahr 2011 in Auftrag gegebenen Potenzialanalyse insbesondere im Bereich der Photovoltaik und Solarthermie noch erhebliches Ausbaupotenzial.


Durch die technische Weiterentwicklung der Photovoltaik in den letzten Jahren ist zwischenzeitlich möglich, den produzierten Strom selbst zu verbrauchen bzw. in gewissem Umfang zu speichern. Auch dazu wird Seltmann, der Buchautor des Stiftungs-Warentest-Ratgebers „Photovoltaik – Solarstrom vom Dach“ ist, ebenso informieren, wie zur versicherungsrechtlichen und steuerrechtlichen Fragen. Zudem wird er praktische Tipps für die Investition einer zuverlässigen und wirtschaftlichen Anlage geben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.