„Lesen was geht“ - Sommerferien-Leseclub in der Kreisfahrbücherei Dillingen

Die Bücherei in Wertingen beteiligt sich auch in diesem Jahr während der Ferien am Sommerferien-Leseclub, der bayernweit stattfindet. Dazu hat die Kreisfahrbücherei für die Ortsausleihe in Wertingen eine tolle Auswahl neuer spannender Jugendbücher exklusiv für alle Leseratten im Alter von 11 bis 14 Jahren zusammengestellt. Mitmachen können alle Jugendlichen, auch ohne Büchereiausweis. Die Aktion läuft noch bis zum 12. August 2014 und vom 16. bis 23. September 2014.

„Lesen bildet und ein spannendes Buch kann auch eine willkommene Abwechslung in den Ferien sein“, bittet Landrat Leo Schrell die Jugendlichen, sich an der Aktion zu beteiligen, bei der es zudem tolle Preise zu gewinnen gibt.

Der Sommerferien-Leseclub in Bayern ist eine Initiative des Bayerischen Bibliotheksverbandes und wurde von der Bayerischen Staatsbibliothek / Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen konzipiert. Weitere Informationen gibt es in jeder Bibliothek und im Internet unter www.sommerferien-leseclub.de. Dort sind alle teilnehmenden Bibliotheken und Tipps für die Urlaubslektüre veröffentlicht.

Kontakt: Kreisfahrbücherei Dillingen a.d.Donau, Landrat Anton-Rauch-Platz 2, 86637 Wertingen. www.buecherbus-dillingen.de

Öffnungszeiten: Dienstag: 17:00 – 19:00 Uhr
Freitag: 15:00 – 18:00 Uhr
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Regionalmagazin wertinger | Erschienen am 16.08.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.