Florida-Urlauber: Umbuchung angesagt - wer mag schon schwarz-klebrige Füße am Strand?

Simulation (Foto: IFM-GEOMAR - http://idw-online.de/pages/de/news372668)
Rechtzeitig sich auf einen neuen Urlaubsort einstellen heißt es nun für USA-Urlauber, die sich auf einen Aufenthalt in Florida gefreut hatten, denn:

Öl bald im Golfstrom?

Im Bild: Ausbreitung eines passiven Farbstoffs, der an der Stelle des Öllecks über die oberen 20 Meter Tiefe ausgebracht wurde, in einem Ozeanmodell. Die Farbschattierung spiegelt die Abschwächung der Konzentration wider. Quelle: NCAR.

Modellanimationen
Florida-ReiseBerichte
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
43.441
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 04.06.2010 | 16:16  
18.049
Vuolfkanc Brugger aus Dillingen | 04.06.2010 | 18:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.