BayernTour Natur 2014

Mit dem Slogan „Kommen Sie mit auf Tour, raus in die Natur!“ wirbt das Bayer. Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz wieder für die einzigartige Gemeinschaftsaktion „BayernTour Natur“. Landrat Leo Schrell ist überzeugt, „dass der Landkreis Dillingen zu den Regionen in Bayern zählt, die sich durch eine besondere Artenvielfalt und aus naturschutzfachlicher Sicht einzigartigen Landschaftsteilen auszeichnen“. Deshalb empfiehlt der Landrat die Teilnahme an den organisierten Touren unter fachlicher Führung.

Das Landratsamt Dillingen wird beispielsweise am Sonntag, 6. Juli 2014, eine Führung durch das Westerried bei Wertingen anbieten und dabei einen etwas unbekannteren Teil der Naturlandschaft des Landkreises Dillingen erkunden. Das Westerried gilt als Heimat der tausend Arten.

Startpunkt ist der Reutenhof bei Wertingen. In kompetenter Begleitung geht es zu den artenreichsten Wiesen des Landkreises. Spezialisten werden den Teilnehmern unter anderem Wissenswertes über Orchideen, Schmetterlinge und den Biber berichten. Mit etwas Glück wird auch manch seltene Vogelart zu sehen sein. Die Teilnehmer lernen menschliche und tierische Landschaftspfleger kennen. Zum Abschluss der Wanderung werden alle Teilnehmer nach einem Rundgang auf einem Ziegenhof mit Imbiss belohnt.

Die Wanderung beginnt um 8:30 Uhr am Reutenhof bei Wertingen.
Wie gewohnt wird ein Bustransfer angeboten. Abfahrt in Dillingen ist um 07:30 Uhr im Hof des Landratsamtes und um 08:00 Uhr beim Rathaus in Wertingen. Der Unkostenbeitrag beträgt 2 Euro pro Erwachsener ab Dillingen und 1 Euro ab dem Rathaus in Wertingen. Kinder dürfen kostenlos mitfahren. Am Ende der Wanderung, gegen 12:00 Uhr erwartet die Gruppe ein mittäglicher Imbiss auf dem Ziegenhof der Familie Liebert in Geratshofen. Gegen 14:30 Uhr fährt der Bus wieder zurück.

Am Reutenhof gibt es für Kraftfahrzeuge keine Parkmöglichkeit. Teilnehmer die mit dem Pkw anreisen, müssen deshalb das Busangebot ab Dillingen oder Wertingen zum Startpunkt nutzen oder zu Fuß oder per Fahrrad zum Startpunkt kommen.

Landrat Schrell lädt zu dieser Tour, die auch für Familien mit Kindern bestens geeignet ist, herzlich ein. Anmeldungen sind erforderlich und sollten bis spätestens 04. Juli 2014 beim Landratsamt (09071/51-200; nach Dienstschluss: 0172/ 822 1233) erfolgen.
Die bayernweiten Angebote von BayernTour Natur sind im Internet unter der Adresse www.tournatur.bayern.de abrufbar.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.