Weißwurstfrühstück der CSU Diedorf schlägt ein!

„Klasse Besuch – Klasse Kandidaten - Klasse Stimmung“, so beschreibt Landrat Martin Sailer seinen Eindruck von der gemeinsamen Kommunalwahlveranstaltung der CSU-Ortverbände Diedorf-Biburg, Anhausen und Willishausen am Sonntagvormittag. Im voll besetzten Saal des Bürgerhauses in Willishausen präsentierte der CSU-Bürgermeisterkandidat, Stefan Mittermeier, das CSU-Wahlprogramm. Die durch die zahlreichen Aktionen der letzten Wochen wahlkampferprobten und sachkundigen Kandidaten erläuterten die für ihre Arbeit im Gemeinderat gesteckten Ziele sowohl in der offiziellen Vorstellung als auch in zahlreichen persönlichen Gesprächen. Dabei zeigte sich, dass die zentralen Inhalte des Wahlprogramms den Nerv treffen, der die Bürger bewegt: So stand im Zentrum der Gespräche das Thema der unzureichenden Breitbandversorgung, der Wunsch nach zusätzlichen Kultur- und Freizeitangeboten, der Wirtschaftsförderung sowie der Neuausrichtung in Sachen Tourismus. Stefan Mittermeier zeigte sich mit der Veranstaltung sehr zufrieden und kam gemeinsam mit den Kandidaten zu dem Fazit: „Dieser gemeinsam mit den vielen Bürgerinnen und Bürgern verbrachte Vormittag hat uns ganz viel Aufwind und Motivation für die letzten Tage bis zur Wahl am 16. März gegeben.“ „Es hat einfach Spaß gemacht in ungezwungener Atmosphäre und generationsübergreifend den Sonntagvormittag zu verbringen und dabei die für die Marktgemeinde Diedorf wichtigen Themen zu diskutieren“, so der Organisator der Veranstaltung Ralf Meister, Gemeinderatskandidat.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.