Versammlung der Wählergruppe Pro Diedorf für Schüßler

Bürgermeisterkandidatin Tina Schüßler versammelt sich am 01.12. mit ihrer Wählergruppe Pro Diedorf
Diedorf: Schüßler |

Im Mai sorgte die Profisportlerin Tina Schüßler (39 Jahre) für großes Aufsehen, indem Sie als Erste öffentlich bekannt gab, als Bürgermeisterin für Diedorf parteilos zu kandidieren.
Bürgermeister Otto Völk, ebenfalls parteilos und 24 Jahre im Amt, sprach es schon im Januar aus, sich nicht mehr für die kommenden Kommunalwahlen 2014 aufstellen zu lassen.
Mittlerweile sind schon 8 Kandidaten für das heißumworbene Amt im Rennen.

Am Sonntag, den 01.12.2013 findet in der Keimstrasse 5 in Diedorf um 19 Uhr im Bürogebäude der Firma Schüßler GmbH, die Bürgermeisternominierungsversammlung mit Tina Schüßlers Wählergruppe "Pro Diedorf" statt. Dazu sind Alle eingeladen.

Die amtierende Weltmeisterin im Profiboxen betont, dass ihre Wählergruppe, die den Namen "Pro Diedorf" trägt, keine Partei und kein Verein ist, weil Tina Schüßler als Einzelperson parteilos kandidieren möchte um für Diedorf eine neutrale, unbefangene und unabhängige Politik zu machen.
"Diedorf braucht weiterhin eine gute und ehrliche Repräsentantin. Ich will nicht mit internen Parteistreitigkeiten kostbare Zeit und Energie verschwenden, da diese den Bürgern zustehen sollte", sagt die authentische und sympathische Powerfrau.

Wir dürfen schon gespannt sein, ob sich Tina in Diedorf durchsetzt und als erste Boxweltmeisterin das Amt eines Bürgermeisters übernimmt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.