Sommerfest der Buchecke Diedorf

Diedorf: Buchecke Diedorf |

Sommerfest der Buchecke Diedorf

Am Samstag, den 2.7.2016 feierte die Buchecke Diedorf mit ihrem jährlichen Sommerfest ihre Gründung und ihre Verbundenheit mit der Marktgemeinde Diedorf.
Wie jedes Jahr gab es einen kleinen Sektempfang, Snacks, Tombola und Versteigerung, und viele neue und alte Bücher zum Schmökern.
Die Erlöse der Versteigerung und Tombola gingen diesmal an die neu gegründete „Bürgerstiftung Diedorf“, die zum Wohle der Bevölkerung der Marktgemeinde tätig wird, wie Bürgermeister Peter Högg erläuterte.
Das Highlight der Versteigerung mit Olaf Ude war ein Gemälde der ortsansässigen, aber international bekannten und aktiven Künstlerin Traudel Schoen. „Amish woman goes to the bisons“ (Acryl, Wachs und Sand auf Leinwand) wurde inspiriert von einem Erlebnis in den USA, von der Künstlerin in ihrem Buch „No shooting in paradise“ mit folgenden Worten beschrieben: „Amish People Woman geht zu den Büffeln. Mutig, mutig! Und bescheuert!“
Die Huber & Schwarz Band sorgte wieder für beste Unterhaltung und vertrieb mit ihren fröhlichen Rhythmen die trübe Wetter-Stimmung.
Die Freunde und Stammkunden der Buchecke Diedorf erlebten das Sommerfest als eine schöne Erinnerung daran, dass Bücher, Musik und Kunst hier einen Mittelpunkt haben.
Dank vieler engagierter Mithelfer und Spender kann die Buchecke Diedorf einen Betrag von 1000 € an die Bürgerstiftung Diedorf übergeben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.