Was machen eigentlich die Diedorfer Germanen wenn nicht Fasching ist?

Tolle Gruppe, oder?
Sicher fragt sich so mancher Leser, was die Germanen außerhalb des Faschings machen. Geld verdienen zum Beispiel, damit für die Faschingszeit auch ein bisserl Geld da ist, um auf die Umzüge zu fahren. Am 1.Mai findet in Diedorf jährlich der Maimarkt statt, und im September der Herbstmarkt. Dort gibt es verschiedene Schmankerl und Getränke im Zelt der Germanen. Vorbeischauen lohnt sich! Ansonsten sind die Germanen auch auf anderen Umzügen oder Festen unterwegs, die unter dem Jahr stattfinden. Da kann es auch sein, dass es in den Schwarzwald, oder in den Norden zu anderen Germanenstämmen geht, oder einfach nur zum Plärrerumzug. Dieses Jahr waren wir wieder zum Plärrerumzug eingeladen und es war so heiß! Ihr könnt Euch ja denken, dass unser Outfit für heiße Sommertage nicht gerade geschaffen ist. Aber im Sommer gibt es dann Trageerleichterung, wie man vielleicht auf den Fotos sieht. Jetzt freuen wir uns auf den Fasching, der schon bald, nämlich am 11.11. beginnt, wo wir unser Unwesen in den Kneipen Diedorfs treiben werden. Dann müssen wir wieder ein bisschen warten, bis es dann richtig mit Umzügen los geht. Der kommende Fasching ist leider auch ganz kurz. Wir freuen uns aber auch schon auf unseren Faschingsball, der wie immer am Faschingssamstag stattfindet, vielleicht sieht man sich ja. Wer mehr über uns wissen möchte oder mit uns Spaß haben will, kann sich melden unter www.diedorfer-germanen.de.
2
2
2
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 07.11.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.