Die Diedorfer Germanen stellen sich vor

Wir sind ein Faschings- und Brauchtumsverein der nun schon seit über 50 Jahren besteht. Gegründet wurde dieser Verein von einer lustigen Schafkopfrunde in der einst auch nur Männer zugelassen waren.
Doch im Laufe der Gleichberechtigung hat der Verein viele Ger-Weiber dazubekommen. Im Fasching laufen wir traditionell gekleidet wie einst die Germanen, in Leder und Fell auf Umzügen mit, was sehr viel Spaß macht. In Diedorf findet auch jedes Jahr unser traditioneller Germanenball statt, der weit über die Grenzen Diedorfs bekannt ist. Um uns diese Aktivitäten leisten zu können müssen wir auch arbeiten. Deshalb beteiligen wir uns auf den beiden Märkten in Diedorf und bewirten die Marktbesucher in unserem Germanenzelt mit Schmankerln vom Grill. Auch unsere Thingstätte in den Schmutterauen muss gehegt und gepflegt werden, denn dort finden unser jährliches Osterfeuer, Germanenfeste und diverse Feierlichkeiten statt.
Außer den Faschingsbegeisterten Germanen haben wir auch noch die Germanenkegler, die in der Oggenhofer Punkterunde mitspielen.
Was wir uns für die Zukunft wünschen, wären begeisterungsfähige aktive Leute die Interesse an unserem Faschings- und Brauchtumsverein zeigen und bei uns mitmachen wollen.
In diesem Sinne ein dreifaches Germanen Uaahhhhhhhhhhhhh
(näheres siehe www.diedorfer-germanen.de)
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin neusässer | Erschienen am 04.10.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
593
www.maskenmuseum.de michael stöhr aus Diedorf | 05.10.2014 | 10:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.