Der 1. Vorsitzende des NLP-Landesverbandes Hessen / Rheinland Pfalz kommt aus Groß-Zimmern

Dieburg: Seminarzentrum am Sauer-Kreisel (über VOLVO Autohaus) |

Gleich zwei Bundesländer werden durch den NLP Landesverband Hessen und Rheinland-Pfalz e.V. vertreten, bei dem Bernd Holzfuss auf der diesjährigen ordentlichen Mitgliederversammlung in Wiesbaden einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt wurde.

Das Ziel des gemeinnützigen Verbandes ist es, das Neuro-Linguistische Programmieren (NLP) in Deutschland noch bekannter und für möglichst viele Menschen nutzbar zu machen. Auf den Vorsitzenden warten nun zahlreiche Aufgaben, denn der NLP Landesverband Hessen/Rheinland-Pfalz e.V. verfolgt den gemeinnützigen Zweck, die Anwendung, Verbreitung und die Weiterentwicklung des NLP als Kommunikationsmodell zu fördern und zu pflegen.

Gerade hier in der südhessischen Region rund um Darmstadt, Frankfurt und Offenbach kann der Verband, der bislang eher im Raum Wiesbaden aktiv war, noch viel mehr erreichen, denn die Vorteile des NLP sind noch längst nicht überall bekannt.

Damit NLP hier in der südhessischen Region noch bekannter wird, bietet Holzfuss mit dem Institut für WirkKommunikation am 23.November 2014 einen kostenlosen NLP-Erlebnistag in Dieburg unter der Schirmherrschaft des Verbandes an. Wer Interesse an diesem Thema, Zeit und Lust hat, ist herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.
Wichtig: Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich.

Interessenten können sich direkt beim Vorsitzenden unter http://www.bernd-holzfuss.de/ informieren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.