paradoxe Meinungsfreiheit

Tja hier ist die Zentrale der "Halbgötter" der schwarzen Tinte,
die meinen örtlich kompetent zu sein und Zeitzeugen nicht brauchen, oder die Zeitzeugen sich nach gut dünken auswählen, wie zu alten Zeiten, komisch das so etwas in einer Demokratischen Ordnung noch geht?
Aber sicher auch nur - weil das Glücksspiel geht, oder?
Denn Ober sticht bekanntlich Unter, da gibt es bekanntlich auch kein Gespräch.
Hier wird gerade wieder nach Luftblasen gefoscht ob sie für die Bevölkerung taugen, denn die Wahrheit, kann man nach eigenen Angaben den Menschen nicht zumuten. Letzter Satz kommt von den Machern selbst und nicht von mir.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.